Wie kann ich Ihnen helfen?

Kontaktbox Image 0391 – 25 19 6000 info@tecowin.de zum Kontaktformular Rückruf anfordern

SFP-10G-SR

55,00 € zzgl. MwSt. und zzgl. Versand
Auf Lager
SKU
SFP-10G-SR-C

Projektkonditionen und Händlerpreise auf Anfrage

0391 25 19 6000 info@tecowin.de

Lieferzeit: auf Lager

SFP-10G-SR-C, SFP+-Transceiver, Base-SR, 850nm, kompatibel für Cisco

Mehr Informationen
Kompatibel zuCisco
Lieferzeitauf Lager
TypSFP+
ConnectorLC
FaserMMF, FDDI, OM1, OM2, OM3, OM4
LasertypVCSL (Vertical Cavity Surface Emitting Laser)
IEEE 802.3baIEEE Std 802.3-2005
Wellenlänge850nm
StandardSR
Reichweite26m (FDDI), 33m (OM1), 82m (OM2), 300m (OM3), 400m (OM4)
SicherheitLaser Class I 21CFR1040 LN
Optisches Budget4,9dB
Protokolle10Gigabit Ethernet SR
DDM/DOMJa, SFF-8431, SFF-8472

Schreiben Sie uns
Schreiben Sie uns eine Nachricht und wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Projektkonditionen und Händlerpreise auf Anfrage

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, damit wir Ihnen ein auf Sie zugeschnittenes Angebot unterbreiten können.

0391 25 19 6000 info@tecowin.de

SFP-10G-SR

SFP-10G-SR-C Transceiver, 100% kompatibel zu Cisco SFP-10G-SR, 10GBASE-SR SFP+, 850nm, DOM, Cisco compatible.

Optische Module von Tecowin - 3 Jahre Garantie - 100% kompatibel - bis über 90% günstiger als z.B. Cisco GPL - ständige Verfügbarkeit - präzise nach MSA gefertigt - kompetente Beratung .3 Jahre Garantie - 100% Cisco kompatibel – bis über 90% günstiger als GPL – keine Auswirkung auf die Garantie der Hardware.
Der hier gezeigte SFP-10G-SR-C Transceiver (10GBASE-SR SFP+, 850nm, DOM, Cisco compatible) ist zu 100% kompatibel zum Cisco SFP-10G-SR.
Er verfügt über DOM/DDM nachSFF-8431 und SFF-8472 und er ist für die Datenübertragung über Gasfasern der Länge 26m (FDDI, 62,5/125µm, 160MHz), 33m (OM1, 62,5/125µm, 200MHz), 82m (OM2, 50/125µm, 500MHz) 300m (OM3, 50/125µm, 1500MHz), 400m (OM4, 50/125µm, 3500MHz) konzipiert.
Der SFP+ hat ein optisches Budget von 4,9dB (TXmin -5dB, RX -9,9dB) und transportiert die Daten mit 10Gigabit Ethernet mittels eines Lasers (Vertical Cavity Surface Emitting, VCSL) mit einer Wellenlänge (TX) von 850nm.
Das Modul wurde nach SFF-8431, SFF-8472 produziert und funktioniert gemäß des IEEE Std 802.3-2005-Standards.
Die großen Hardware Hersteller wie Cisco oder HP fertigen ihre Transceiver nicht selbst. Sie kaufen Standardprodukte und bekleben diese mit ihrem Label und Logo. Die Preise, die für diese „umgelabelten“ Originale verlangt werden, betragen ein Vielfaches des Produktwertes. Das bedeutet für die Kunden von allem eins: Kosten.
Wir bieten Ihnen gleichwertige, 100% kompatible Module mit langen Garantien.

Tecowin hat sich über die letzten 10 Jahre eine einmalige Expertise im Bereich der herstellerkompatiblen Transceiver erarbeitet, die Sie als Kunde nutzen können. Der besondere Nutzen liegt für Sie als Kunde in der enormen Kostenersparnis durch den Einsatz kompatibler Transceiver, ohne auf Qualität verzichten zu müssen.

Der Einsatz dieser kompatiblen Transceiver hat keinerlei Auswirkungen auf die Garantie der Hardware. Das geben Ihnen Hersteller wie Cisco sogar schriftlich.

Ein Gigabit Interface Converter ( GBIC ) ist der Urtyp und der Standard für Transceiver für zumeist optische Datenübertragung. Meistens werden Daten mit Hilfe des Ethernet oder Fibre Channel Protokolls transportiert. Mittlerweile gibt es zahlreiche Weiterentwicklungen und Formfaktoren. Am bekanntesten sind der SFP und für die 10Gbit Datenübertragung XFP, SFP+, XENPAK und X2. Die Module sind jeweils für einen bestimmten Bereich spezifiziert, je nach Entfernung, Übertragungsmedium und Datenrate. Der immense Vorteil der GBIC Transceiver ist die Flexibilität bei der Wahl der Schnittstellen für die Netzwerk Hardware. Dadurch kann z.B. ein Switch kostengünstig direkt für die Kundenanforderungen konfiguriert werden. Ein Stück Hardware kann über den gesamten Lebenszyklus flexibel an neue Anforderungen angepasst werden. Der Einsatz von Multiplexmodulen (Bidi, CWDM, WDM, WWDM, DWDM) erweitert das Einsatzspektrum der Übertragungsmodule noch weiter.


Ordering Information SFP-10G-SR

Part NumberTransmitterOutput PowerReceiverSensitivityReachTempDDMRoHS
10GBASE-SR 850nm VCSEL -5 ~ -1dBm PIN < -9.9dBm 300m 0 ~ 70°C Available Compliant
10GBASE-SR 850nm VCSEL -5 ~ -1dBm PIN < -9.9dBm 300m -40 ~ 85°C Available Compliant
10GBASE-SR 850nm VCSEL -5 ~ -1dBm PIN < -9.9dBm 300m   Available Compliant

Pin Description SFP-10G-SR

PinNameFunction/DescriptionNotes
1 VeeT Transmitter Ground 1
2 TX_Fault Transmitter Fault (LVTTL-O) - High indicates a fault condition 2
3 TX_Disable Transmitter Disable (LVTTL-I) – High or open disables the transmitter 3
4 SDA Two wire serial interface Data Line (LVCMOS-I/O) (MOD-DEF2) 4
5 SCL Two wire serial interface Clock Line (LVCMOS-I/O) (MOD-DEF1) 4
6 MOD_ABS Module Absent (Output), connected to VeeT or VeeR in the module 5
7 RS0 Rate Select 0 – Not used, Presents high input impedance -
8 RX_LOS Receiver Loss of Signal (LVTTL-O) 2
9 RS1 Rate Select 1 – Not used, Presents high input impedance -
10 VeeR Receiver Ground 1
11 VeeR Receiver Ground 1
12 RD- Inverse Received Data out (CML-O) -
13 RD+ Received Data out (CML-O) -
14 VeeR Receiver Ground -
15 VccR Receiver Power - +3.3V -
16 VccT Transmitter Power - +3.3 V -
17 VeeT Transmitter Ground 1
18 TD+ Transmitter Data In (CML-I) -
19 TD- Inverse Transmitter Data In (CML-I) -
20 VeeT Transmitter Ground 1

Notes:

  1. The module signal grounds are isolated from the module case.
  2. This is an open collector/drain output that on the host board requires a 4.7KΩ to 10KΩ pull-up resistor to VccHost.
  3. This input is internally biased high with a 4.7KΩ to 10KΩ pull-up resistor to VccT.
  4. Two-Wire Serial interface clock and data lines require an external pull-up resistor dependent on the Capacitance load.
  5. This is a ground return that on the host board requires a 4.7KΩ to 10KΩ pull-up resistor to VccHost.
Host PCB SFP+ pad assignment top view

Figure 1. Host PCB SFP+ pad assignment top view


Absolute Maximum Ratings SFP-10G-SR

Stresses in excess of the absolute maximum ratings can cause permanent damage to the device. These are absolute stress ratings only. Functional operation of the device is not implied at these or any other conditions in excess of those given in the operational sections of the data sheet. Exposure to absolute maximum ratings for extended periods can adversely affect device reliability.

Parameter Symbol Minimum Maximum Unit
Storage Temperature TS -40 85 oC
Relative Humidity RH 5 95 %
Supply Voltage VCC -0.5 36617 V

Recommended Operating Conditions SFP-10G-SR

Parameter Symbol Minimum Typ Maximum Unit
Operating Case Temperature TC 0 25 70 oC
Supply Voltage VCC 3.135 3.3 3.465 V
Data Rate - - 10.3125 - Gb/s
Copyright © 2018 Tecowin GmbH. All rights reserved.